Startseite  | Impressum  | Datenschutz  | Kontakt  | Sitemap 
Besuch des DHB in der Stuttgarter Markthalle >
< Weiterkommen mit Bildung Lehrgang "zum/r Hauswirtschafter/in" erfolgreich beendet
01.09.2017 16:32 Alter: 81 Tage
Kategorie: Rezept
Von: 70 Jahre - 70 Rezepte, Kochbuch DHB Württemberg

Rezept September: Zwiebelkuchen


Rezept für 32cm-Backblech oder eckige Form

Zwiebelmasse

6 – 8 große Zwiebel fein schneiden
ca. 200 g Bauchspeck in Würfel oder feine Streifen schneiden

Zwiebelmenge auf 2 x in Butter glasig dünsten
Bauchspeck extra in etwas Butter kurz anbraten – nicht braun werden lassen!

die Zwiebeln und den Speck unbedingt ganz auskühlen lassen!!
Daher zuerst die Zwiebeln und den Speck bearbeiten – dann den Teig machen.

1 Becher saure Sahne
2 Becher süße Sahne
2 – 3 Esslöffel Mehl
3 Eier, davon 2 Eiweiß fest schlagen
nach Geschmack Kümmel gemahlen oder als Korn

mit den Zwiebeln und dem Speck zusammen mischen
geschlagenes Eiweiß unterziehen.

Das Backblech einölen und den Hefeteig passend auswellen.

Die Zwiebelmasse auf den Teig geben, oben auf auch etwas Kümmel-Körner

Backofen nicht vorheizen - Backzeit bei 200 ° ca. 40 – 45 Minuten

Danach Ofentür mit einem Holzkochlöffel einen Spalt öffnen und den Kuchen noch ca. 15 Minuten stehen lassen.

Schmeckt warm am besten!


Hefeteig
aus 400 g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe oder 20 g Würfelhefe, 1 Teelöffel Salz, 125 ml Milch
und 2 – 3 Esslöffel Öl einen Hefeteig herstellen.und an einem warmen Ort gehen lassen.


DHB Mitglied werden!

Erfahren Sie, warum Sie Mitglied beim DHB Schwäbisch Gmünd werden sollten... [mehr...]

Besuch des DHB in der Stuttgarter Markthalle

Rezept November: Nussecken

Tipp November: 10 Goldene Regeln zur Küchenhygiene